04392 / 914 69 5-0
Optimaler Service rund ums Dach

Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung und dem hervorragenden Ruf unserer Dachdecker und Dachklempner.

referenzen

Warder 2006

In 24646 Warder wurde 2006 eine Dachsanierung durchgeführt.

Hierbei wurde der alte Dachstuhl des Gebäudes mit 30° Dachneigung und Asbesteindeckung abgenommen und ein neuer Dachstuhl mit 45° Dachneigung wurde aufgestellt.

Das Gebäude wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem eingepackt und die Giebelwände aufgemauert, gedämmt und verschiefert.

Dachsanierung - Vorher
Dachsanierung - Bauphase
Dachsanierung - Nachher

Satteldach mit Flachdachanbau

Das Satteldach mit Flachdachanbau wurde um einen Satteldachanbau erweitert und der Eingangsbereich so als Windfang überdacht.

Satteldach mit Flachdachanbau - Vorher
Satteldach mit Flachdachanbau - Bauphase
Satteldach mit Flachdachanbau - Bauphase
Satteldach mit Flachdachanbau - Nachher

Walmgaube

Zur Seeseite des Gebäudes wurde in den neuen Dachstuhl eine Walmgaube gestellt.

Für die Eindeckung wurden Koramic Ziegel verwendet, Typ Innovo 12 in tiefschwarz edelengobiert.

In die Dachfläche wurden Wohndachfenster von Roto eingebaut.

Dachstuhl - Vorher
Dachstuhl - Bauphase
Dachstuhl - Nachher

Dachsanierung eines Ferienhauses in Warder

Dachsanierung eines Ferienhauses nach EnEv in Warder.

Die Asbesthaltigen Wellplatten und die alte Glaswolle wurden fachgerecht demontiert und entsorgt.

Die Sparren wurden aufgedoppelt um mehr Dämmraum im Sparrenfeld zu bekommen. die sparrenfelder wurden mit einer Minerallwolle versehen und obendrauf bekam das Dach noch eine Aufsparrendämmung aus Holzfaserplatten.

Die Dachüberstände wurden mit Schichtstoffplatten verkleidet und das Dach wurde mit einem Betondachstein der Marke Braas eingedeckt.

Vorher
Dämmen des Daches mit Aufsparrendämmung
Überstandsverkleidung mit Schichtstoffplatte
Nachher

Dachsanierung eines Satteldaches miteiner Flachdachgaube

Modernisierung eines Satteldaches nach EnEv.

Abriß der alten eindeckung, aufdoppeln der Sparren, um einen Dämmungsquerschnitt von 240mm zu erhalten und aufbringen einer Unterspannbahn.

Eindecken der Dachfläche mit einem Tondachziegel der Marke Meyer-Holsen Typ: Zwilling.

Verkleiden der Dachgaube mit kleinformatigen Schieferplatten in Waabendeckung.

Vorher
Neuaufbau Dachsanierung
Dachsanierung eingelattet
Nachher

Vorher -> Nachher

Satteldach Warder vorher
Satteldach Warder Nachher
Satteldach Groß Vollstedt vorher
Satteldach Groß Vollstedt nachher
Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner

Wir setzen ausschließlich auf qualitativ hochwertiges Material und ausgebildetes Personal. Hier überzeugen wir Sie mit unserem Know-how.